Logo Wir, die Wasserwacht Schwabach, sind ein Teil des Deutschen Roten Kreuzes und nehmen mit speziell ausgebildeten und ausgerüsteten Helfern und ihren Schnelleinsatzgruppen Aufgaben als Teil des Rettungsdienstes Bayern wahr.
Wir in der Wasserwacht arbeiten ehrenamtlich in unserer Freizeit für die Wasserwacht. Das Motto unserer Gemeinschaft lautet: "Aus Spass am Sport und aus Freude am Helfen".

Startseite · Wir über uns · Chronik · Bildergalerie · Mitglied werden · Linkliste · Imagefilm


Wir über uns

linie

Gründung

erstes Wasserwachtsfahrzeug in SchwabachDie Wasserwacht Schwabach gründete sich im Jahr 1946. Seit dem hat sich vieles verändert - der Grundgedanke ist der gleiche. Mehr können Sie in der Chronik nachlesen.

Zu unseren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Aus- und Weiterbildung von Schwimmern und Rettungsschwimmern, auch in der Ersten Hilfe
  • Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren, Menschenleben im und am Wasser zu retten
  • die Natur zu schützen
  • Durchführung von Aufgaben, die der Wasserwacht von staatlichen oder kommunalen Behörden übertragen werden
  • Jugendarbeit um den Gedanken der Menschlichkeit und der Hilfsbereitschaft gegenüber Hilfesuchenden und in Not geratenen Menschen weiterzugeben.

  • Wachstation EnderndorfDie Wasserwacht Schwabach übernimmt diese Aufgaben im Sommer im Schwabacher Freibad (Parkbad) als Unterstützung der Bademeister und am Igelsbachsee bzw. Großen Brombachsee an Wochenenden und an den Feiertagen mit einer Wachgruppe.

    Am Nordufer des Großen Brombachsees/Igelsbachsees bei Enderndorf haben wir unsere Wachstation. Im Winter haben wir kaum aktiven Dienst zu bewältigen, dafür trainieren wir regelmäßig im Hallenbad Schwabach und halten theoretische und praktische Ausbildungen ab.

    Durch die Dienste, die wir im Bad und im Fränkischen Seenland ableisten, das wöchentliche Training und die vielen Unterrichtsstunden, die wir auch an Wochenenden absolvieren, um immer auf dem neuesten Stand der Rettungstechnik zu sein ist viel Freizeit schon im voraus verplant.

    Unser Lohn

    Was erhalten wir für unseren Einsatz? Kein Geld. Unser Lohn ist die Sicherheit im Notfall Hilfe leisten zu können. Wir arbeiten als Teil in der großen Gemeinschaft des Roten Kreuzes, mit dem Wissen, dass man sich aufeinander verlassen kann.


    Verfasst: Mittwoch, den 03. März 2010 von floodfill


    linie