Logo

Wir bieten Jugendlichen mit Liebe zum Wasser und zur Bewegung: "Spaß am Sport und Freude am Helfen". Bei der Wasserwacht ist Ihre Tochter/Ihr Sohn gut aufgehoben. Unsere Gemeinschaft von Jungen und Mädchen fördert Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist und Persönlichkeit und nicht zuletzt auch Fitness. Wir freuen uns auf Ihre Tochter/Ihren Sohn.


Startseite · Wir über uns · Chronik · Bildergalerie · Mitglied werden · Linkliste · Imagefilm


Die Jugend in der Wasserwacht OG Schwabach

→ zu Mach mit!

JugendleiterIn der Wasserwacht gibt es auf jeder Verbandsebene einen Jugendleiter, der von den Kindern und Jugendlichen gewählt wird und die Wasserwachtjugend in der Vorstandschaft repräsentiert.

Unser Jugendleiter ist Michael Übler, stellvertretende Jugendleiterin ist Lisa Hochstädter, siehe hierzu auch die Vorstandsseite.


Die Pinguine

  • Die PinguineAlter: 5-8 Jahre
  • Inhalt: Schwimmstile lernen und festigen. Erste Einblicke ins Rettungsschwimmen, es wird immer wieder Theorie eingestreut. Ziel ist eine Grundlage, auf der dann aufgebaut werden kann.
  • Gruppenleiter: Nicole Spieß, Sören Windhof, Lea Hopperdietzel
  • Wintersaison - Freitag, Treffen um 16:45 Uhr im Hallenbad, Training von 17:00-18:00 Uhr
  • Sommersaison - Freitag, Treffen um 17:45 Uhr am Eingang Parkbad, Training von 18:00-19:00 Uhr

Die Orkas

  • Die OrcasAlter: 9-12 Jahre (abhängig von den schwimmerischen Fähigkeiten)
  • Inhalt: Schwimmstile lernen und festigen. Erste Einblicke ins Rettungsschwimmen, es wird immer wieder Theorie eingestreut. Ziel ist eine Grundlage, auf der dann aufgebaut werden kann.
  • Gruppenleiter: Lisa Hochstädter, Florian Distler, Michele Ebeling
  • Wintersaison - Freitag, Treffen um 17:45 Uhr im Hallenbad, Training von 18:00-19:00 Uhr
  • Sommersaison - Freitag, Treffen um 17:45 Uhr am Eingang Parkbad, Training von 18:00-19:00 Uhr

Die Seepferdchen

  • Die SeepferdchenAlter: 12-16 Jahre - danach kann/wird mit dem aktiven Dienst begonnen
  • Inhalt: Vorbereitung auf den ehrenamtlichen Dienst an den Seen und in Bädern; sowohl in praktischen Übungen die zum Rettungsschwimmabzeichen Bronze führen, als auch in der theoretischen Ausbildung zu den Themen Erste-Hilfe und Wasserrettung. Grundlegende Kenntnisse zur Ersten Hilfe und Wasserrettung in Vorbereitung auf den aktiven Dienst.
  • Gruppenleiter: Michael Übler, Antonia Straußberger
  • Wintersaison - Freitag, von 18:30-20:00 Uhr Unterricht im BRK-Haus Weissenburger Straße 10, danach Training um 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr im Hallenbad
  • Sommersaison - Freitag, Treffen um 17:45 Uhr am Eingang Parkbad, Training von 18:00-20:00 Uhr (bei schlechtem Wetter bis 19:00 Uhr)

linie

Mach mit!

Hast du schon öfter überlegt, was du in deiner Freizeit machen könntest, um Spaß und Action zu haben? Bei der Wasserwacht hast du die Auswahl. Du kannst nach deinen Neigungen und Interessen mitmachen. Wir suchen Leute, die neugierig sind, was bei uns alles so läuft.

Echt: Dein Typ ist gefragt.

Ganz sicher ist auch für dich was dabei. Komm zur Wasserwacht, denn die Welt des Wassersports ist faszinierend.

Schwimmen ist fun.

Aber kannst du es auch richtig? Kinderschwimmkurse bei der Wasserwacht machen allen viel Spaß. Bei uns lernst du alles, egal ob Kraulen, Delphin, Rücken- oder Brustschwimmen. Wenn du alle Schwimmstile gut drauf hast, bilden wir dich zum Schwimmausbilder aus.

Bist du im Wasser wirklich fit?

Als Rettungsschwimmer kannst du Leben retten. Dazu brauchst du aber jede Menge Power und die richtige Ausbildung. Befreiungsgriffe, Wiederbelebungsmethoden, Erste-Hilfe, all das wird für dich selbstverständlich sein.

Tauchen ist echt cool

Die Ausbildung ist heavy, bringt’s aber voll. Wenn du Abenteuer suchst und verantwortungsbewusst bist, können wir dich gut gebrauchen. Wir tauchen zu jeder Jahreszeit, Tag und Nacht, in allen möglichen Gewässern. Wer nicht gleich voll einsteigen kann oder will: Auch Schnorcheltauchen ist absolut stark.

Laß dir den Wind um die Nase wehen.

Wir fegen schon mal full speed über den See, um Leben zu retten. Als Bootsführer kannst du das bringen. Überhaupt ist die Wasserwacht bei Surfern, Segelern und allen sonstigen Wassersportlern als Helfer echt gefragt, vor allem wenn’s stürmisch zugeht.

Hier ist Action angesagt

Naturschutz geht auch dich an. Du lernst die Vielfalt der Tiere und Pflanzen im und am Wasser kennen, hilfst mit, ihren Lebensraum zu erhalten und Umweltsünden zu verhindern.

Stubenhocker sind mega out

Mach mit! Bei uns tobt das Leben das ganze Jahr über. Neben dem Training veranstalten unsere Jugendgruppen Strandfeten, Schlauchbootfahrten, Zeltlager, Skiausflüge, Winterschwimmen, Naturexkursionen und vieles mehr. Jeder kann kreativ sein und eigene Vorschläge einbringen. Teamgeist wird bei der Wasserwacht groß geschrieben.


An die Eltern

Wir bieten Jugendlichen mit Liebe zum Wasser und zur Bewegung: „Spaß am Sport und Freude am Helfen“. Bei der Wasserwacht ist Ihre Tochter/Ihr Sohn gut aufgehoben. Unsere Gemeinschaft von Jungen und Mädchen fördert Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist und Persönlichkeit und nicht zuletzt auch Fitness.

Unsere Ausbilder sind kompetent, unsere Trainer gut geschult. Wir freuen uns auf Ihre Tochter/Ihren Sohn. Vielleicht denken Sie selbst auch daran, Wasserwacht-Mitglied zu werden? Helfen Sie mit, Wasserfreizeit sicherer zu machen. Bei uns sind übrigens alle Mitglieder – egal ob aktiv oder passiv – im Inlands- und Auslandsrückholdienst versichert.


→ nach oben


linie